Skip to main content
main-content

01.04.2022 | Alopezie areata | Nachrichten

Phase-3-Studien zu Alopecia areata

JAK-Inhibitor macht Haarausfall rückgängig

verfasst von: Dr. Beate Schumacher

Bei schweren Formen von Alopecia areata lässt sich mit dem oralen JAK-Inhibitor Baricitinib eine deutliche Besserung erzielen.

Literatur

King B et al. Two Phase 3 Trials of Baricitinib for Alopecia Areata. N Engl J Med 2022; https://doi.org/10.1056/NEJMoa2110343

Weiterführende Themen

Passend zum Thema

ANZEIGE
Immunsystem

Immundefekte bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen

Primäre Immundefekte und Autoimmunerkrankungen könnten eine gemeinsame genetische Basis haben, wie jüngste Forschungen zeigen. Das fehlregulierte Immunsystem bedeutet in beiden Fällen für die Patient:innen ein erhöhtes Infektionsrisiko.[1]

Passend zum Thema

ANZEIGE
Neue Langzeitdaten

Im Fokus: Langfristige Krankheitskontrolle bei Atop. Dermatitis

Jucken – Kratzen – Jucken – Kratzen: Der Teufelskreis der Atopischen Dermatitis könnte sich ewig weiterdrehen. Um Patienten zu helfen ist eine langfristige Krankheitskontrolle notwendig die auch gut verträglich ist. Wie kann das gelingen?