Skip to main content
main-content

18.06.2018 | Alopezie | fortbildung | Ausgabe 3/2018

Verbesserung des Hautstatus und Behandlung von Haarausfall bei Frauen
ästhetische dermatologie & kosmetologie 3/2018

Die Bedeutung der Mesotherapie für ästhetische Indikationen

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie > Ausgabe 3/2018
Autor:
Dr. Michael Weidmann
Mit zunehmender Erfahrung, langfristigem Überblick über die erzielten Ergebnisse sowie deren statistischer Aufarbeitung lässt sich prognostizieren, dass die kommenden Jahre eine Verwissenschaftlichung der ästhetischen Therapieoptionen der Mesotherapie ermöglichen werden. Auch wenn der evidenzbasierte Nachweis in kontrollierten Doppelblindstudien in der Ästhetik allgemein und in der Mesotherapie im besonderen schwer fällt, gibt es dennoch Möglichkeiten, eine wissenschaftlichere Perspektive einzunehmen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

ästhetische dermatologie & kosmetologie 3/2018 Zur Ausgabe

infopharm

Von Anfang an

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise