Skip to main content
main-content

27.11.2015 | Editorial | Ausgabe 11/2015

CME 11/2015

Alt, dement & inkontinent?

Zeitschrift:
CME > Ausgabe 11/2015
Autor:
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Besonders für Betagte kann eine Blasenschwäche fatale Folgen haben, denn Inkontinenz und Multimorbidität verstärken sich im Alter oft gegenseitig. Kommt noch eine Demenz hinzu, gestaltet sich eine effektive Therapie als echte Herausforderung. Urologen raten daher, z. B. im Rahmen eines Hausbesuchs herauszufinden, inwieweit sich das Umfeld des Patienten verbessern lässt und wie Sie die Therapie optimal anpassen. Näheres erfahren Sie im Schwerpunkt „Urologie“. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2015

CME 11/2015 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise