Skip to main content
main-content

19.11.2016 | Amyotrophische Lateralsklerose / ALS | Nachrichten

Subdurales Implantat

Computer-Schnittstelle im Kopf von ALS-Patienten jetzt praxistauglich

Autor:
Thomas Müller
Ärzte haben erstmals einer ALS-Patientin dauerhaft Elektroden zur Kommunikation subdural implantiert. Dadurch kann sie sich mithilfe eines speziellen Computerprogramms mitteilen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen