Skip to main content
main-content

01.03.2018 | Case Report | Ausgabe 3/2018

Skeletal Radiology 3/2018

An uncommon variant of the Essex-Lopresti injury

Zeitschrift:
Skeletal Radiology > Ausgabe 3/2018
Autoren:
Mohamed Ali Kedous, Ahmed Msakni, Wael Chebbi, Mourad Zaraa, Mondher Mbarek

Abstract

The Essex-Lopresti injury is an extremely rare condition combining radial head or neck fracture, distal radio-ulnar joint dislocation and rupture of the interosseous membrane. However, there are rare or unusual varieties or associated injuries. We report a case of a 46-year-old woman with a posterior dislocation of the radio-humeral joint, a radial shaft fracture, and a distal radio-ulnar joint dislocation. She underwent open reduction and internal fixation of the radial shaft fracture followed by an immobilization by a long elbow splint in supination for 6 weeks. At 18 months of follow-up, she was asymptomatic and she had a full range of elbow and wrist motion and had resumed thoroughly her previous job. The Essex-Lopresti injury results from a complex injury to the forearm axis with resultant longitudinal instability, which can be challenging to treat. There are some variations that can lead to a missed diagnosis resulting in persistent pain and instability of the wrist. The best outcomes are reached with early diagnosis and prompt management.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Skeletal Radiology 3/2018 Zur Ausgabe

Browser's Notes

Browser’s Notes

Skeletal Radiology: The Year in Review

Skeletal Radiology: The Year in Review 2017

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

04.11.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Radikale Klinik-Reformen als Blaupause?

03.11.2018 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Das Kreuz mit dem Kreuz

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise