Skip to main content
main-content

05.05.2015 | Anatomic Variations | Ausgabe 3/2016 Open Access

Surgical and Radiologic Anatomy 3/2016

An unusual case of left renal artery compression: a rare type of median arcuate ligament syndrome

Zeitschrift:
Surgical and Radiologic Anatomy > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Agata Arazińska, Michał Polguj, Andrzej Wojciechowski, Łukasz Trębiński, Ludomir Stefańczyk

Abstract

Compression from median arcuate ligament was observed during multidetector 64-row computed tomography in a Caucasian 30-year-old female. The patient was referred for examination to exclude anatomical pathologies causing hypertension. The examination demonstrated that left renal artery, which had its origin in the chest (at the level of upper one-third of Th12), was compressed as it passed by median arcuate ligament of the diaphragm. In addition, aortic compression and kinked shape was also revealed.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

e.Med Chirurgie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Chirurgie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes Chirurgie, den Premium-Inhalten der chirurgischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten chirurgischen Zeitschrift Ihrer Wahl.

e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen der Fachgebiete, den Premium-Inhalten der dazugehörigen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten Zeitschrift Ihrer Wahl.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Surgical and Radiologic Anatomy 3/2016 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Radiologie

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise