Skip to main content
Erschienen in: Die Onkologie 1/2021

07.05.2021 | Anämien | Facharzt-Training

76/w mit subakuter Gangstörung und gelblicher Blässe

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 3

verfasst von: Dr. med. Jan Frederic Weller, MD, Prof. Dr. med. Wolfgang Bethge, MD

Erschienen in: Die Onkologie | Sonderheft 1/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

76-jährige, übergewichtige Patientin mit hausärztlich aufgefallener Anämie. Vorstellung wegen Müdigkeit, Vergesslichkeit und gelblicher Blässe. Laut Sohn sähen die blonden Haare „strohig“ aus. Insulinpflichtiger Diabetes Typ 2 bekannt. In der körperlichen Untersuchung imponiert ein verwahrloster Zustand mit ungepflegten, brüchigen Nägeln und Haaren. Sonstige körperliche Untersuchung unauffällig, insbesondere keine Lymphadenopathie bei nicht einschätzbarer Organomegalie. Zuletzt imponiere fremdanamnestisch ein zunehmend unsicherer Gang. Detaillierte Laborwerte bei Aufnahme siehe Tab. 1.
Tab. 1
Detaillierte Laborwerte bei Aufnahme. (Referenzwerte © Copyright 2020 American Board of Internal Medicine. SI-Einheiten bei deutlicher Differenz in eckigen Klammern)
 
Ergebnis
Referenz
Einheit
Leukozyten
3,2
4,0–11,0
1000/µl
Hämoglobin
8,1
12,0–16,0
g/dl
Hämatokrit
0,29
0,37–0,47
Thrombozyten
152
150–450
1000/µl
[109/l (SI)]
Erythrozyten
4,1
4,2–5,9
Mio./µl (SI)
MCV
117
80–98
fl (SI)
MCH
35
28–32
pg/Zelle (SI)
MCHC
33
33–36
g/dl
RDW
17
Max. 14,5
%
Bilirubin gesamt
1,4
Max. 1,0
mg/dl
Blutzucker
75
70–99
mg/dl
LDH
440
Max. 225
U/l
Harnsäure
6,0
3,0–7,0
mg/dl
Kreatinin
0,5
0,5–1,1
mg/dl
CRP
0,3
Max. 0,8
mg/dl
CRP C‑reaktives Protein; LDH Laktatdehydrogenase; MCH „mean corpuscular hemoglobin“ (mittlerer Hämoglobingehalt eines Erythrozyten), MCHC „mean corpuscular hemoglobin concentration“ (mittlere Hämoglobinkonzentration in Erythrozyten); MCV „mean corpuscular volume“ (mittleres Erythrozytenvolumen), RDW „red cell distribution width“ (Erythrozytenverteilungsbreite)
Literatur
2.
Zurück zum Zitat Langan RC, Goodbred AJ (2017) Vitamin B12 deficiency: recognition and management. Am Fam Physician 96(6):384–389PubMed Langan RC, Goodbred AJ (2017) Vitamin B12 deficiency: recognition and management. Am Fam Physician 96(6):384–389PubMed
5.
Zurück zum Zitat Jameson JL, Fauci AS, Kasper DL, Hauser SL, Longo DL, Loscalzo J (2018) Harrison’s Principles of Internal Medicine, 20. Aufl. Bd. 1, 2. McGraw-Hill, Jameson JL, Fauci AS, Kasper DL, Hauser SL, Longo DL, Loscalzo J (2018) Harrison’s Principles of Internal Medicine, 20. Aufl. Bd. 1, 2. McGraw-Hill,
7.
8.
Zurück zum Zitat Masucci L, Goeree R (2013) Vitamin B12 intramuscular injections versus oral supplements: a budget impact analysis. Ont Health Technol Assess Ser 13(24):1–24PubMedPubMedCentral Masucci L, Goeree R (2013) Vitamin B12 intramuscular injections versus oral supplements: a budget impact analysis. Ont Health Technol Assess Ser 13(24):1–24PubMedPubMedCentral
Metadaten
Titel
76/w mit subakuter Gangstörung und gelblicher Blässe
Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 3
verfasst von
Dr. med. Jan Frederic Weller, MD
Prof. Dr. med. Wolfgang Bethge, MD
Publikationsdatum
07.05.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Onkologie / Ausgabe Sonderheft 1/2021
Print ISSN: 2731-7226
Elektronische ISSN: 2731-7234
DOI
https://doi.org/10.1007/s00761-021-00922-x

Weitere Artikel der Sonderheft 1/2021

Die Onkologie 1/2021 Zur Ausgabe

Update Onkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.