Skip to main content
main-content

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Anästhesiologie

Kostenfreier Beispielfall

Schockraumversorgung nach Überrolltrauma

Ein 67-jähriger Patient wird vom Notarzt mit rechtsseitiger intrakranieller frontotemporaler Blutung und multiplen Frakturen des rechten Femurs nach Fahrradunfall in die Klinik gebracht. Der GCS lag initial bei 11 Punkten. Vom Notarzt bekam er 0,35 mg Fentanyl und 2 l kristalloide Lösungen. Nach erfolgter Schockraumspirale trübt Ihr Patient ein bei Puls 120 und Blutdruck 80/35 mm Hg. Sie entschließen sich zur zügigen Intubation des Patienten. Wie verfahren Sie weiter?

Dieser Beitrag ist einer von 55 Patientenfällen des Vorbereitungskurses zur Facharztprüfung Anästhesiologie. 

Machen Sie sich fit für die Facharztprüfung!

Bestellen Sie jetzt e.Med AINS inkl. Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung aktuell zum Sonderpreis ab 19,08 € statt 27,41 € mtl.  » zur Bestellseite


So ist der Vorbereitungskurs aufgebaut:

Info Icon Lernstatus-Anzeige

Lernstatus-Anzeige

In allen Trainings-Fällen können Sie Ihren individuellen Lernstatus abspeichern. So behalten Sie den Überblick in der Liste der Fälle. Einfach gewünschten Lernstatus anklicken und dann die Trainingseinheit schließen.



Unterwegs für den Facharzt trainieren? Kein Problem!


Das Anästhesiologie Facharzt-Training auf dem iPhone 
Die Trainingsmodule sind für alle Bildschirmgrößen optimiert, vom Desktop bis hin zum Smartphone.




Sie möchten es mal ausprobieren?


Hier ein Trainingsmodul zum kostenfreien Test:

Anästhesiologie Facharzt-Training

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung

Fall 1: 70/m mit über 40 „pack years“ zur Metallentfernung


Fragen und Antworten


Was kostet das und kann ich das monatlich abonnieren?

Den Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung bekommen Sie aktuell zum Sonderpreis ab nur 229 € statt 329 €/Monat. Das Facharzt-Training ist ein Teil von e.Med AINS. Sie abonnieren e.Med AINS für ein Jahr, aber Sie können monatliche Zahlungsweise wählen (aktuell ab 19,08 € statt 27,41 €/Monat). In e.Med AINS sind viele weitere Vorteile enthalten, z.B. Zugriff auf alle Anästhesiologie-Zeitschriften von Springer Medizin und die dazugehörenden CME-Kurse. Außerdem können Sie im Rahmen von e.Med optional eine gedruckte Zeitschrift kostenfrei beziehen.

Was genau ist enthalten?

Im Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Anästhesiologie sind 48 echte Patientenfälle, zahlreiche Verknüpfungen zu e.Medpedia zur Wissensvertiefung sowie How-To-Videos zu anästhesiologischen Techniken und Verfahren enthalten. Zusätzlich sind zwei Begleithefte der Fachzeitschrift Der Anaesthesist als PDF mit dabei, sodass Sie alle Fälle des Vorbereitungskurses auch offline zum Lesen haben. Darüber hinaus bekommen Sie (durch das e.Med AINS-Abo) Zugang zu allen anästhesiologischen Zeitschriften und CME-Kursen, die Ihre Vorbereitung ideal ergänzen.

Was wird abgedeckt?

Der Kurs deckt die wichtigsten Krankheitsbilder der aktuellen Weiterbildungsordnung ab. Die geschilderten echten Fälle und die anschließenden Prüfungsfragen simulieren die Prüfung und zeigen Ihnen exemplarisch, welche Wissensinhalte im Rahmen der Facharztprüfung gefordert werden. 

Wer garantiert, dass mich das auch wirklich auf die Prüfung vorbereitet?

Der Springer Medizin Verlag hat den Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Anästhesiologie mit renommierten Experten und erfahrenen Facharztprüfern entwickelt. Der Verlag und diese Experten stehen mit Ihrem Namen für die Qualität und Aktualität der Inhalte.

Was kostet das und kann ich das monatlich abonnieren?

Den Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung bekommen Sie zum Preis von nur 329 €. Das Facharzt-Training ist ein Teil von e.Med AINS. Sie abonnieren e.Med AINS für ein Jahr, aber Sie können monatliche Zahlungsweise wählen (27,41 €/Monat). In e.Med AINS sind viele weitere Vorteile enthalten, z.B. Zugriff auf alle Anästhesiologie-Zeitschriften von Springer Medizin und die dazugehörenden CME-Kurse. Außerdem können Sie im Rahmen von e.Med optional eine gedruckte Zeitschrift kostenfrei beziehen.


Jetzt e.Med AINS bestellen und Zugang zum Facharzt-Training bekommen 


Die Herausgeber


Die Herausgeber des Facharzt-Trainings Anästhesiologie © privat

Prof. Dr. Axel-Rüdiger Heller, MBA DEAA
Direktor Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin
Universitätsklinikum Augsburg
Stenglinstr. 2
86156 Augsburg

PD Dr. Georg Breuer, MME
Chefarzt Abteilung Anästhesiologie 
Klinikum Coburg GmbH
Ketschendorfer Str. 33
96450 Coburg
 


Bildnachweise