Skip to main content
main-content

11.05.2019 | Original Article | Ausgabe 9/2019

Neurological Sciences 9/2019

Analyzing theory of mind impairment in patients with behavioral variant frontotemporal dementia

Zeitschrift:
Neurological Sciences > Ausgabe 9/2019
Autoren:
Anna Rita Giovagnoli, Brian Bell, Alessandra Erbetta, Chiara Paterlini, Orso Bugiani
Wichtige Hinweise

Publisher’s note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Objective

Behavioral variant frontotemporal dementia (bvFTD) and theory of mind (ToM) have common neuroanatomical aspects. This pilot study analyzed the qualitative features of ToM relatively to the site of prefrontal atrophy, aiming to identify a neurobehavioral pattern of bvFTD.

Method

Fourteen bvFTD patients were compared with 14 healthy subjects with similar age, years of schooling, gender distribution, and social background. The faux pas task (FPT) measured the recognition and comprehension of faux pas (FP) and awareness of the factual details on 20 stories. Magnetic resonance assessed prefrontal atrophy.

Results

The bvFTD patients were significantly impaired in FP recognition and comprehension and in attribution of non-existent FP. Qualitative analysis revealed five types of errors: misidentification of characters, misidentification of emotions, excessive cohesiveness to the factual context, delusional interpretations, and non-responses. The FPT recognition and comprehension scores were unrelated to story factual details or other neuropsychological performance. Conversely, the FP comprehension scores related to disease duration, the delusional errors to disease duration and prefrontal orbital atrophy, and the cohesiveness errors to age and prefrontal dorsolateral atrophy.

Conclusions

In bvFTD, ToM is characterized by misinterpretation of mental states and concrete thinking, which is related to disease severity and distinct areas of prefrontal atrophy. This neurobehavioral pattern may be a marker for bvFDT.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2019

Neurological Sciences 9/2019 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher