Skip to main content
main-content

How to Anamnesegespräch

Hilfreiche Videos und Übersichtsarbeiten für die richtige Kommunikation mit dem Patienten

13.04.2018 | Video

Die Dos und Don'ts der Anamnese

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Was ein Geriater zur Anamnese sagt

Prof. Dr. Cornel Sieber, Geriater & DGIM-Kongresspräsident 2018, beleuchtet im Interview was besonders bei der Anamnese mit betagten Patienten wichtig ist.

13.04.2018 | Video

11 Statements zur Anamnese: Teil 1

Das Anamnesegespräch ist eines der wichtigsten ärztlichen Tätigkeiten. Und doch mangelt es an allen Ecken und Kanten – im Studium kommt das Anamnesegespräch zu kurz und im späteren Berufsleben nimmt sich der Arzt keine Zeit mehr, so die Aussagen der Anamese-Tutoren der LMU/TU München im Interview.

13.04.2018 | Video

11 Statements zur Anamnese: Teil 2

Ärzte sind nicht empathisch genug und Patienten übertreiben gerne bei ihren Symptomen – auf unsere harten Behauptungen finden die Anamnese-Tutoren der LMU/TU München tolle Antworten und geben gleich noch Tipps, was bei fehlender Empathie hilft.

13.04.2018 | Video

Anamnese vorbei – Patient unzufrieden?

Ärzte und Psychotherapeuten gehen mit dem Ziel in die Anamnese, möglichst viel relevante Information in möglichst kurzer Zeit zu bekommen. Doch der Patient hat auch Erwartungen an das Gespräch – und die werden oft enttäuscht. Warum sich Patienten oft nicht ernst genommen fühlen, erläutern die Anamnese-Tutoren im Interview.

»Die Medizin der Zukunft wird eine kommunikative Medizin sein oder sie wird die Menschen verlieren, für die sie eigentlich da ist.«

 

Holt euch hier völlig kostenfrei das Kapitel "Erfolgreiches Patientengespräch in sechs Phasen" aus dem Buch "Kommunikation – Erfolgsfaktor in der Medizin" und macht euch zukunftsfähig!

Mehr

Schwierige Situationen bei der Anamnese

Das ABC im Umgang mit tauben Patienten

Um eine sichere und effektive Behandlung von gehörlosen Patienten zu gewährleisten, müssen Ärzte in der Lage sein, Gehörlosigkeit zu erfragen, wesentliche Informationen zu erhalten und bei Bedarf einen Gebärdensprachdolmetscher zu organisieren.

Ein Leitfaden für die Sexualanamnese

Viele Patienten trauen sich nicht, sexuelle Probleme mit Ihrem Arzt zu besprechen. Unsere Übersicht zeigt euch, wie ihr das Thema „Sexualität” am besten in das Anamnesegespräch einbauen könnt.

Patient aus anderer Kultur: So gelingt die Kommunikation

"Daumen hoch" bedeutet "alles in Ordnung"? So einfach ist das nicht: Missverständnisse zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen betreffen insbesondere auch die nonverbale Kommunikation.

Bildnachweise