Skip to main content
main-content

18.12.2017 | Clinical Brief | Ausgabe 5/2018

The Indian Journal of Pediatrics 5/2018

Angelman Syndrome Due to UBE3A Gene Mutation

Zeitschrift:
Indian Journal of Pediatrics > Ausgabe 5/2018
Autoren:
Jyotindra Narayan Goswami, Jitendra Kumar Sahu, Pratibha Singhi

Abstract

A 12-y-old boy presented with developmental delay, autism, epilepsy, limb tremors and behavioral problems which posed a diagnostic challenge. Though his clinical profile and electroencephalogram were suggestive of Angelman syndrome, initial genetic tests were unyielding. Exome sequencing revealed a previously unreported mutation of Ubiquitin Protein Ligase E3A (UBE3A) gene, confirming the diagnosis of Angelman syndrome. The case is aimed to sensitize pediatricians about Angelman syndrome and to highlight the role of sequential investigations in establishing the diagnosis.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

The Indian Journal of Pediatrics 5/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise