Skip to main content
main-content

14.04.2011 | Angiologie und Phlebologie | Nachrichten | Onlineartikel

Sekundärprävention des Schlaganfalls

IQWiG-Bericht zu Dipyridamol/ASS stößt auf Kritik

Autor:
Peter Overbeck
Das IQWiG hat in seinem am 11. April 2011 publizierten Abschlussbericht zum Nutzen der Sekundärprävention mit Dipyridamol plus ASS nach Schlaganfall oder TIA einen Zusatznutzen dieser Kombination infrage gestellt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise