Skip to main content
main-content

05.08.2019 | Angioödem | infopharm | Ausgabe 4/2019

Gastro-News 4/2019

Takhzyro® — erster Antikörper zur Prophylaxe des hereditären Angioödems

Zeitschrift:
Gastro-News > Ausgabe 4/2019
Autor:
Dr. Silke Wedekind
Lanadelumab (Takhzyro®) von Shire (jetzt Teil von Takeda) ist ein monoklonaler Antikörper (AK), der zur Langzeitprophylaxe wiederkehrender Attacken des hereditären Angioödems (HAE) eingesetzt wird. Bei s. c.-Injektion alle 14 Tage bleiben fast acht von zehn Patienten attackenfrei. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2019

Gastro-News 4/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise