Skip to main content
main-content

05.12.2016 | Panorama | Ausgabe 6/2016

Hilfreicher Online-Service
HNO Nachrichten 6/2016

Antibiotika-Resistenzen: Interaktive Datenbank informiert Ärzte

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 6/2016
Autor:
Michael Hubert
_ Wollen Ärzte wissen, wie es mit Antibiotika-Resistenzen in ihrer Region aussieht, müssen sie selbst aktiv werden. Umfassende Informationen sind beim Antibiotika Resistenz Surveillance (ARS) des Robert Koch-Instituts (RKI) abrufbar ( https://​ars.​rki.​de/​). In der Abfragemaske „Resistenzübersicht“ muss der Nutzer nur den Erreger anklicken, zwischen ambulanter und stationärer Versorgung wählen und auf den Button „Report generieren“ klicken. Er erhält eine Liste mit Antibiotika und erfährt, wie viele getestete Erregerisolate sensibel, intermediär und resistent sind. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

HNO Nachrichten 6/2016 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise