Skip to main content
main-content

13.02.2020 | Antidepressiva | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 1-2/2020

Diabetes mellitus Typ 2, koronare Herzkrankheit, Schlaganfall
NeuroTransmitter 1-2/2020

Pharmakotherapie der Depression bei Patienten mit komorbiden Erkrankungen

Zeitschrift:
NeuroTransmitter > Ausgabe 1-2/2020
Autor:
Woo Ri Chae
zum Fragebogen im Kurs
Wichtige Hinweise
Zusatzmaterial online: Zu diesem Beitrag sind unter https://​doi.​org/​10.​1007/​s15016-019-0001-6 für autorisierte Leser zusätzliche Dateien abrufbar.
Patienten mit metabolischen und kardiovaskulären Leiden erkranken etwa doppelt so oft an Majorer Depression wie die Allgemeinbevölkerung. Andererseits stellen insbesondere Diabetes mellitus Typ 2, koronare Herzkrankheit und Schlaganfall häufige komorbide Erkrankungen bei depressiven Patienten dar und haben bei der Behandlung von Depression aufgrund ihrer Häufigkeit und der wechselseitigen negativen Beeinflussung der Behandlungsverläufe eine große klinische Relevanz. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Zusatzmaterial
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1-2/2020

NeuroTransmitter 1-2/2020 Zur Ausgabe