Skip to main content
main-content

06.04.2018 | Supportivtherapie | Ausgabe 4/2018

Im Focus Onkologie 4/2018

Antiemese: Pluspunkte für Prävention mit Fixkombination

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 4/2018
Autor:
Peter Leiner
Eine Dreifachkombination aus der oralen Fixkombination Netupitant plus Palonosetron und Dexamethason ist der Dreifachkombination mit Aprepitant, Granisetron und Dexamethason zur Prävention von chemotherapieinduzierter Übelkeit und Erbrechen (CINV) bei Patienten mit hochemetogener Cisplatin-basierter Chemotherapie nicht unterlegen. Dies geht aus einer Phase-III-Studie hervor.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Im Focus Onkologie 4/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise