Skip to main content
main-content

08.11.2017 | Antiemetische Therapie | Nachrichten

Phase-3-Studie mit direktem Vergleich

Antiemesis: Pluspunkte für Prävention mit Fixkombi

Autor:
Peter Leiner
Die orale Fixkombination Netupitant plus Palonosetron ist einer Therapie mit oralem Aprepitant plus intravenös verabreichtem Granisetron bei Patienten mit chemotherapieinduzierter Übelkeit und Erbrechen nicht unterlegen. Dies geht aus einer Phase-3-Studie hervor, in der die Patienten eine cisplatinbasierte hochemetogene Chemotherapie erhalten hatten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Bestellen Sie jetzt e.Med Onkologie und erhalten Sie das Buch "Kachexie bei Tumorerkrankungen" als Prämie!

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.