Skip to main content
Erschienen in: DNP – Die Neurologie & Psychiatrie 2/2023

03.04.2023 | Antipsychotika | Industrieforum

Aripiprazol-Depot auch unter Alltagsbedingungen wirksam

verfasst von: Redaktion Facharztmagazine

Erschienen in: DNP – Die Neurologie & Psychiatrie | Ausgabe 2/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Das Depotantipsychotikum Aripiprazol (Abilify Maintena®) verbessere Krankheitsschwere und psychotische Symptome auch unter Real-World-Bedingungen signifikant. Dies würden Ergebnisse der Datenanalyse REACT von zwei multizentrischen, prospektiven Beobachtungsstudien, die unabhängig voneinander in Deutschland und Kanada durchgeführt wurden, veranschaulichen [Schöttle D et al. Eur Psychiatry. 2022;65(1):e42]. Das Team um PD Dr. Daniel Schöttle, Chefarzt für Psychiatrie und Psychotherapie des Asklepios Klinikums Hamburg-Harburg, wertete die Daten von 409 Menschen aus, darunter auch solche mit Komorbiditäten und Suchterkrankungen. Die Teilnehmenden waren stabil auf eines der verfügbaren oralen Antipsychotika (Kanada) oder orales Aripiprazol (Deutschland) eingestellt, bevor sie monatliche Injektionen des Aripiprazol-Depots erhielten. Nach sechs Monaten hätte knapp die Hälfte eine symptomatische, funktionelle Remission erreicht; besonders beeindruckende Effekte hätten sich bei den unter 36-Jährigen gezeigt. Nach Schöttle solle ihnen die Therapieform niedrigschwellig angeboten werden. …
Metadaten
Titel
Aripiprazol-Depot auch unter Alltagsbedingungen wirksam
verfasst von
Redaktion Facharztmagazine
Publikationsdatum
03.04.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
DNP – Die Neurologie & Psychiatrie / Ausgabe 2/2023
Print ISSN: 2731-8168
Elektronische ISSN: 2731-8176
DOI
https://doi.org/10.1007/s15202-023-5640-6

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2023

DNP – Die Neurologie & Psychiatrie 2/2023 Zur Ausgabe