Skip to main content
main-content

30.04.2016 | aus der wissenschaft in die praxis | Ausgabe 5/2016

Alternative Therapieform in der Zahnmedizin
Der Freie Zahnarzt 5/2016

Anwendungsgebiete der Akupunktur

Zeitschrift:
Der Freie Zahnarzt > Ausgabe 5/2016
Autor:
Prof. Dr. Dr. Felix P. Koch
Akupunktur bezeichnet die Behandlung durch Nadelstiche, wie sie in der traditionellen chinesischen Medizin zur Stimulation spezifischer Triggerpunkte angewandt wird. Neben Nadeln kommen dort aber auch andere Techniken, wie elektrische Impulse, magnetische Energie, Licht oder akustische Signale zum Einsatz. Auch in der Zahnmedizin ist Akupunktur anwendbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2016

Der Freie Zahnarzt 5/2016 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise