Skip to main content
main-content

19.10.2020 | Apoplex | Nachrichten

Risiko weiterhin hoch

Auf jede 26. TIA folgt ein Schlaganfall

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Die Gefahr, nach einer TIA einen ischämischen Schlaganfall zu erleiden, ist dank besserer Versorgung in den letzten Jahrzehnten zurückgegangen. Trotzdem ist das Risiko nach wie vor erheblich.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Bildnachweise