Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Nervenarzt 4/2022

01.04.2022 | Apoplex | Editorial

Schlaganfallnachsorge: Aufgabe und Chance der Neurologie

verfasst von: FEAN Prof. Dr. Helmuth Steinmetz

Erschienen in: Der Nervenarzt | Ausgabe 4/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Nicht wenige Vorträge und Publikationen zum Thema Schlaganfall (so auch dieses Editorial) beginnen mit dem Hinweis darauf, dass es sich um die häufigste Ursache einer erworbenen Behinderung im Erwachsenenalter handelt. Dem folgt oft die genauso berechtigte Darlegung der enormen Erfolge der Akutbehandlung des Hirninfarkts, die in den vergangenen 25 Jahren in den klinischen Neurowissenschaften erarbeitet wurden. In mehr als 300 von der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft (DSG) zertifizierten Stroke Units erfolgt heute in Deutschland die evidenzbasierte Akuttherapie nach standardisierten Algorithmen unter den wachsamen Augen der Qualitätssicherung und anderer [ 1]. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Misselwitz B, Grau A, Berger K et al (2020) Versorgungsqualität des akuten ischämischen Schlaganfalls in Deutschland 2018. Nervenarzt 91:484–492 CrossRefPubMed Misselwitz B, Grau A, Berger K et al (2020) Versorgungsqualität des akuten ischämischen Schlaganfalls in Deutschland 2018. Nervenarzt 91:484–492 CrossRefPubMed
2.
Zurück zum Zitat Hempler I, Wotha K, Thielhorn U, Farin E (2018) Post-stroke care after medical rehabilitation in Germany: a systematic literature review of the current provision of stroke patients. BMC Health Serv Res 18:468 CrossRefPubMedPubMedCentral Hempler I, Wotha K, Thielhorn U, Farin E (2018) Post-stroke care after medical rehabilitation in Germany: a systematic literature review of the current provision of stroke patients. BMC Health Serv Res 18:468 CrossRefPubMedPubMedCentral
3.
Zurück zum Zitat Seidel G, Röttinger A, Lorenzen J et al (2019) Lebensqualität und Behinderung nach schwerem Schlaganfall und neurologischer Frührehabilitation. Nervenarzt 90:1031–1036 CrossRefPubMed Seidel G, Röttinger A, Lorenzen J et al (2019) Lebensqualität und Behinderung nach schwerem Schlaganfall und neurologischer Frührehabilitation. Nervenarzt 90:1031–1036 CrossRefPubMed
4.
Zurück zum Zitat Barlinn J, Barlinn K, Helbig U et al (2016) Koordinierte Schlaganfall-Nachsorge durch Case Management auf der Basis eines standardisierten Behandlungspfades: Ergebnisse einer monozentrischen Pilotstudie. Nervenarzt 87:860–869 CrossRefPubMed Barlinn J, Barlinn K, Helbig U et al (2016) Koordinierte Schlaganfall-Nachsorge durch Case Management auf der Basis eines standardisierten Behandlungspfades: Ergebnisse einer monozentrischen Pilotstudie. Nervenarzt 87:860–869 CrossRefPubMed
5.
Zurück zum Zitat Ahmadi M, Laumeier I, Ihl T et al (2020) A support programme for secondary prevention in patients with transient ischaemic attack and minor stroke (INSPiRE-TMS): an open-label, randomised controlled trial. Lancet Neurol 19:49–60 CrossRefPubMed Ahmadi M, Laumeier I, Ihl T et al (2020) A support programme for secondary prevention in patients with transient ischaemic attack and minor stroke (INSPiRE-TMS): an open-label, randomised controlled trial. Lancet Neurol 19:49–60 CrossRefPubMed
6.
Zurück zum Zitat Bickel H, Block M, Gotzler O et al (2020) Prävention von Schlaganfall und Demenz in der Hausarztpraxis: Evaluation des Projekts INVADE. Dtsch Med Wochenschr 145:e61–e70 CrossRefPubMed Bickel H, Block M, Gotzler O et al (2020) Prävention von Schlaganfall und Demenz in der Hausarztpraxis: Evaluation des Projekts INVADE. Dtsch Med Wochenschr 145:e61–e70 CrossRefPubMed
7.
Zurück zum Zitat Lambert CM, Olulana O, Bailey-Davis L et al (2021) “Lessons learned” preventing recurrent ischemic strokes through secondary prevention programs: a systematic review. J Clin Med 10:4209 CrossRefPubMedPubMedCentral Lambert CM, Olulana O, Bailey-Davis L et al (2021) “Lessons learned” preventing recurrent ischemic strokes through secondary prevention programs: a systematic review. J Clin Med 10:4209 CrossRefPubMedPubMedCentral
8.
Zurück zum Zitat Kaendler SHA, Ritter M, Sander D et al Konzept für eine integrierte Schlaganfall-Nachsorge – Positionspapier der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft – Teil 1. Nervenarzt Kaendler SHA, Ritter M, Sander D et al Konzept für eine integrierte Schlaganfall-Nachsorge – Positionspapier der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft – Teil 1. Nervenarzt
9.
Zurück zum Zitat Hotter B, Ikenberg B, Kaendler SHA et al Konzept für eine integrierte Schlaganfall-Nachsorge – Positionspapier der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft – Teil 2. Nervenarzt Hotter B, Ikenberg B, Kaendler SHA et al Konzept für eine integrierte Schlaganfall-Nachsorge – Positionspapier der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft – Teil 2. Nervenarzt
10.
Zurück zum Zitat Schwarzbach CJ, Michalski D, Wagner M et al Konzept für eine integrierte Schlaganfall-Nachsorge – Positionspapier der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft – Teil 3. Nervenarzt Schwarzbach CJ, Michalski D, Wagner M et al Konzept für eine integrierte Schlaganfall-Nachsorge – Positionspapier der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft – Teil 3. Nervenarzt
Metadaten
Titel
Schlaganfallnachsorge: Aufgabe und Chance der Neurologie
verfasst von
FEAN Prof. Dr. Helmuth Steinmetz
Publikationsdatum
01.04.2022
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Apoplex
Erschienen in
Der Nervenarzt / Ausgabe 4/2022
Print ISSN: 0028-2804
Elektronische ISSN: 1433-0407
DOI
https://doi.org/10.1007/s00115-021-01244-4