Skip to main content
Erschienen in: InFo Neurologie + Psychiatrie 2/2020

26.02.2020 | Apoplex | Journal club

Unterstützungsprogramm für Patienten mit TIA und leichtem Schlaganfall

Verbesserte Kontrolle vaskulärer Risikofaktoren, aber kein Einfluss auf die Sterblichkeit

verfasst von: Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener

Erschienen in: InFo Neurologie + Psychiatrie | Ausgabe 2/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Fragestellung: Kann bei Patienten, die eine transitorische ischämische Attacke (TIA) oder einen leichten Schlaganfall erlitten haben, durch ein strukturiertes Nachsorgeprogramm die Häufigkeit sekundärer vaskulärer Ereignisse reduziert werden? …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Amarenco P et al. N Engl J Med 2018; 378: 2182-90 Amarenco P et al. N Engl J Med 2018; 378: 2182-90
Metadaten
Titel
Unterstützungsprogramm für Patienten mit TIA und leichtem Schlaganfall
Verbesserte Kontrolle vaskulärer Risikofaktoren, aber kein Einfluss auf die Sterblichkeit
verfasst von
Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener
Publikationsdatum
26.02.2020
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Apoplex
Erschienen in
InFo Neurologie + Psychiatrie / Ausgabe 2/2020
Print ISSN: 1437-062X
Elektronische ISSN: 2195-5166
DOI
https://doi.org/10.1007/s15005-020-1272-y

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2020

InFo Neurologie + Psychiatrie 2/2020 Zur Ausgabe

Info Pharm

infopharm

Passend zum Thema

ANZEIGE

Leitlinien-Update und neue Pocket-Leitlinie vorgestellt von Prof. Möllmann

Die neue Leitlinie zur Behandlung von Herzklappenerkrankungen der European Society of Cardiology (ESC) und der European Association for Cardio-Thoracic Surgery (EACTS) ist ab jetzt als deutschsprachige Pocket-Leitlinien abrufbar. Die wichtigsten Neuerungen des Updates finden Sie hier von Prof. Dr. Helge Möllmann aus Dortmund für Sie zusammengefasst.

ANZEIGE

Expertenrat: Wer profitiert vom Vorhofohr-Verschluss

Der interventionelle Verschluss des linken Vorhofohrs ist eine in den Leitlinien empfohlene Alternative zur oralen Antikoagulation bei Menschen mit Vorhofflimmern. Bei welchen Patientinnen und Patienten Sie konkret an diese Alternative denken sollten – dazu gibt Kardiologe PD Dr. Zisis Dimitriadis alltagstaugliche Tipps.

ANZEIGE

Abbott Structural Heart

Content Hub

Wir helfen Menschen mit Strukturellen Herzerkrankungen ihre Lebensqualität zu verbessern. Entdecken Sie unser einzigartiges Produktportfolio für ihre Patienten.

Abbott Medical GmbH