Skip to main content
main-content

27.06.2017 | Appendizitis | Nachrichten

Zeitfenster von 24 Stunden

Appendizitis erfordert keine Notoperation

Autor:
Dr. Dagmar Kraus
Kinder, die aufgrund einer Appendizitis in die Klinik kommen, müssen nicht zwingend sofort operiert werden. Laut einer aktuellen US-amerikanischen Studie birgt ein Zeitverzug von bis zu 24 Stunden kein erhöhtes Komplikationsrisiko.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.