Skip to main content
main-content

01.01.2012 | Brief Communication | Ausgabe 1/2012

Child's Nervous System 1/2012

Are patients with encephalocraniocutaneous lipomatosis at increased risk of developing low-grade gliomas?

Zeitschrift:
Child's Nervous System > Ausgabe 1/2012
Autoren:
Elvis Terci Valera, María Sol Brassesco, Carlos Alberto Scrideli, Marcus Vinicius de Castro Barros, Antonio Carlos Santos, Ricardo Santos Oliveira, Hélio Rubens Machado, Luiz Gonzaga Tone

Abstract

Introduction

Cancer-prone genetic disorders are responsible for brain tumors in a considerable proportion of children. Additionally, rare genetic syndromes associated to cancer development may potentially disclose genetic mechanisms related to oncogenesis.

Method

We describe two pediatric patients with encephalocraniocutaneous lipomatosis (ECCL), a very rare genetic syndrome with around 60 reported cases, which developed low-grade astrocytoma at 3 and 12 years of age.

Results

Patients with ECCL seem to be at risk of benign forms of osseous tumors such as ossifying fibromas, odontomas, and osteomas.

Conclusion

The association between brain tumor and ECCL was previously reported only once, in a pediatric case of a mixed neuronal–glial histology. Whether ECCL may be a genetic condition of predisposing brain tumor in children strongly needs to be addressed.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2012

Child's Nervous System 1/2012 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise