Skip to main content
main-content

16.08.2019 | Arthritis | Panorama | Ausgabe 4/2019

Dosierungsfehler
Orthopädie & Rheuma 4/2019

MTX nur noch im Blister?

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 4/2019
Autor:
BfArM
_ Zur Behandlung von Arthritis und Psoriasis wird Methotrexat (MTX) einmal pro Woche eingenommen. In der Vergangenheit ist es immer wieder zu versehentlich täglicher Einnahme gekommen, was zu schweren Toxizitäten und sogar Todesfällen führte. Deshalb empfiehlt der Sicherheitsausschuss der EMA (PRAC) neue Maßnahmen: Dazu gehören die Einschränkung, dass diese Arzneimittel nur von bestimmten Ärzten verschrieben werden dürfen, prominentere Warnhinweise auf der Verpackung und die Bereitstellung von Schulungsmaterial für Patienten und Angehörige der Heilberufe. Und — einfach, aber hoffentlich effektiv: Um die Einhaltung der einmal wöchentlichen Dosierung zu erleichtern, werden MTX-haltige Tabletten zur wöchentlichen Anwendung zukünftig in Blistern und nicht mehr in Flaschen oder Röhrchen angeboten. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2019

Orthopädie & Rheuma 4/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise