Skip to main content
Erschienen in: Arthroskopie 1/2008

01.01.2008 | Tipps und Tricks

Arthroskopische Prozedur zur Behandlung der lateralen Retropatellarathrose

verfasst von: Dr. E. Jungfer-Werner

Erschienen in: Arthroskopie | Ausgabe 1/2008

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die operative Behandlung der Retropatellararthrose stellt, nach Scheitern der bekannten konservativen Therapieversuche, nach wie vor eine Herausforderung dar [1]. Häufig ist die laterale Facette des Femoropatellargelenks als Folge einer unbehandelten lateralen Hyperkompression betroffen. In dieser Situation ist eine Verbesserung der Beschwerden durch eine Prozedur zu erzielen, die aus 3 Schritten, nämlich aus einer peripatellaren Denervierung, einer Resektion der lateralen Patellakante und bei Bedarf einem lateralen Release besteht. Berichtet wird über das eigene Vorgehen bei nunmehr 10 Patienten. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Landsiedl F (2000) Patellofemorale Arthrose. In: Kohn D (Hrsg) Das Knie. Thieme, Stuttgart, S 189–191 Landsiedl F (2000) Patellofemorale Arthrose. In: Kohn D (Hrsg) Das Knie. Thieme, Stuttgart, S 189–191
2.
Zurück zum Zitat O’Donghue DH (1972) Facetectomy. South Med J 65: 645–654 O’Donghue DH (1972) Facetectomy. South Med J 65: 645–654
Metadaten
Titel
Arthroskopische Prozedur zur Behandlung der lateralen Retropatellarathrose
verfasst von
Dr. E. Jungfer-Werner
Publikationsdatum
01.01.2008
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
Arthroskopie / Ausgabe 1/2008
Print ISSN: 0933-7946
Elektronische ISSN: 1434-3924
DOI
https://doi.org/10.1007/s00142-007-0399-x

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2008

Arthroskopie 1/2008 Zur Ausgabe

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie. Erweitert durch Fallbeispiele, Videos und Abbildungen. 
» Jetzt entdecken

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.