Skip to main content
main-content

21.06.2018 | Arzneimittelallergien und Intoleranzreaktionen | Mini-Review | Ausgabe 4/2018

Allergo Journal 4/2018

Perioperative Arzneimittelreaktionen — praktische Empfehlungen zu Allergietests und Patientenmanagement

Teil 7 der Serie „Das kleine 1 ñ 1 der Arzneimittelallergie: Wie teste ich was?“

Zeitschrift:
Allergo Journal > Ausgabe 4/2018
Autoren:
Prof. Dr. Wolfgang Pfützner, Knut Brockow
zum Fragebogen im Kurs
Wichtige Hinweise

Interessenkonflikt

W. Pfützner und K. Brockow haben Vortrags- beziehungsweise Beratungshonorare von Thermo-Fisher/Phadia erhalten.
Der Verlag erklärt, dass die inhaltliche Qualität des Beitrags von zwei unabhängigen Gutachtern geprüft wurde. Werbung in dieser Zeitschriftenausgabe hat keinen Bezug zur CME-Fortbildung. Der Verlag garantiert, dass die CME-Fragen frei sind von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthalten. Dies gilt insbesondere für Präparate, die zur Therapie des dargestellten Krankheitsbildes geeignet sind.

Zitierweise

Pfützner W, Brockow K. Perioperative drug reactions — practical recommendations for allergy testing and patient management. Allergo J Int 2018;27:126–9 https://doi.org/10.1007/s40629-018-0071-1

Zusammenfassung

Hintergrund

Die allergologische Abklärung perioperativer Arzneireaktionen stellt eine besondere diagnostische Herausforderung dar. Zu den häufigsten Auslösern gehören Muskelrelaxanzien und Antibiotika. Allerdings können grundsätzlich sämtliche perioperativ verabreichten Medikamente eine Überempfindlichkeitsreaktion hervorrufen.

Methoden

Diese Arbeit ist ein Überblick ausgewählter, wissenschaftlicher Artikel und wurde mit Recherchen in Pubmed, Fachdatenbanken und Leitlinien erstellt.

Ergebnisse

Neben der Anamnese und der nur eingeschränkt durchführbaren Labordiagnostik kommt insbesondere den Hauttests eine wichtige Bedeutung zu. Hierfür sollten entsprechende Kenntnisse über den besten Zeitpunkt, die einzusetzenden Konzentrationen, korrekte Durchführung und anzuwendenden Beurteilungskriterien vorhanden sein.

Schlussfolgerung

Nach Abschluss der Testung ist über die Bedeutung der erhobenen Befunde, zukünftig zu meidende sowie mögliche Ausweichpräparate und gegebenenfalls zu empfehlende Präventivmaßnahmen im Falle erneuter operativer Eingriffe zu informieren.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Bis zum 22.10. bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Allergo Journal 4/2018 Zur Ausgabe

Leserbriefe

Stellungnahme

  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.


    Sollte ich von der Zeitschrift nicht überzeugt sein, teile ich Ihnen dies bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des dritten Heftes mit.
    Wenn ich die Zeitschrift weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun und bekomme dann das Jahresabonnement dieser Zeitschrift zum Gesamtpreis von 149,- € im Inland (Abonnementpreis 119,- € plus Versandkosten 30,- €) bzw. 167,- € im Ausland (Abonnementpreis 119,- € plus Versandkosten 48,- €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 12,42 € im Inland bzw. 13,92 € im Ausland.


    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.


    Alle genannten Preise verstehen sich inklusiver deutscher gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.


    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Wenn das Jahresabonnement nicht bis spätestens 30 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes gekündigt wird, verlängert es sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. 

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  4. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  5. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  6. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  7. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

Bildnachweise