Skip to main content
main-content

16.07.2021 | Arzneimittelallergien und Intoleranzreaktionen | CME-Kurs | Kurs

Arzneimittelreaktionen auf chinesische Arzneimittel

Zeitschrift:
Chinesische Medizin / Chinese Medicine | Ausgabe 2/2021
Autoren:
Pi’an Shen, Rainer Nögel
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
15.07.2022
CME-Punkte:
2
Zertifizierende Institution:
Bayerische Landesärztekammer
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Gynäkologie & Urologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

16.07.2021 | Arzneimittelallergien und Intoleranzreaktionen | CME-Kurs | Kurs

Arzneimittelreaktionen auf chinesische Arzneimittel

Der CME-Kurs befasst sich mit Arzneimittelreaktionen, die durch chinesische Arzneimittel und Fertigrezepturen hervorgerufen werden können. Mögliche Toxizitäten chinesischer Arzneimittel werden besprochen sowie Mittel, die bei einer allergischen Konstitution generell gemieden werden sollten wie auch Arzneimittel, die zur Behandlung einer Arzneimittelreaktion eingesetzt werden können.