Skip to main content
main-content

Annual Meeting 2019 der American Society of Hematology

Berichte vom ASH

19.12.2019 | ASH 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Multiples Myelom: Weitere Antikörper-Tripeltherapie zeigt Überlegenheit

Die meisten Patienten mit einem Multiplen Myelom erhalten heute eine Lenalidomid-haltige Erstlinientherapie. Für die Rezidivsituation sind deshalb wirksame Kombinationen ohne Lenalidomid wichtig. Die Kombination Daratumumab plus Carfilzomib-Dexamethason könnte eine davon sein.

17.12.2019 | ASH 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Blinatumomab: Überlegen wirksam und verträglich in der Konsolidierung

Bei Kindern und jungen Erwachsenen mit B-Linien akuter lymphatischer Leukämie im ersten Rezidiv führt eine Konsolidierung mit Blinatumomab im Vergleich zu einer Standardchemotherapie nach der Re-Induktion zu einem längeren krankheitsfreien und Gesamtüberleben.

17.12.2019 | ASH 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Eine vielversprechende Komponente der Abstoßungsprophylaxe bei HSCT

Mit Cyclophosphamid als Komponente der Abstoßungsprophylaxe ist die Chance für hämatologische Malignompatienten höher als bei Standardimmunsuppression, ohne Tumorrezidiv und auch ohne Graft-Versus-Host-Erkrankung zu überleben.

Alle Inhalte

09.02.2020 | Mantelzell-Lymphom | Onkologie aktuell | Ausgabe 1-2/2020

CAR-T-Zell-Therapie auch beim Mantelzelllymphom erfolgreich

Die Prognose von Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem Mantelzelllymphom, die bereits mit einem BTK-Inhibitor behandelt wurden, ist schlecht. Die ZUMA-2 Studie verspricht eine bessere Prognose mit einem neuen CAR-T-Zell-Präparat.

19.12.2019 | ASH 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Multiples Myelom: Weitere Antikörper-Tripeltherapie zeigt Überlegenheit

Die meisten Patienten mit einem Multiplen Myelom erhalten heute eine Lenalidomid-haltige Erstlinientherapie. Für die Rezidivsituation sind deshalb wirksame Kombinationen ohne Lenalidomid wichtig. Die Kombination Daratumumab plus Carfilzomib-Dexamethason könnte eine davon sein.

18.12.2019 | ASH 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Erste Phase-III-Studie zu Amyloidose: wirksam sind auch Kontrolltherapien

Bislang gibt es keine zugelassene Therapie für die Behandlung der systemischen Amyloidose. TOURMALINE-AL1 ist die erste Phase-III-Studie in dieser Indikation überhaupt. Sie vergleicht Wirksamkeit und Sicherheit von Ixazomib plus Dexamethason mit üblichen anderen Therapien.

Bildnachweise