Skip to main content
main-content

11.01.2012 | ASH 2011 | Nachrichten | Onlineartikel

Neues vom ASH 2011

Hochrisiko-Profil: Immunchemotherapie nicht bei diesen CLL-Patienten

Autor:
Josef Gulden
Eine Immunchemotherapie mit Rituximab und Fludarabin/Cyclophosphamid (FCR) ist heute Standard für fitte Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL), aber nicht alle Patienten profitieren wirklich davon. Die Deutsche CLL-Studiengruppe (GCLLSG) hat mit Daten der CLL8-Studie ein Hochrisiko-Profil dieser Patienten erstellt, für die andere Therapieoptionen gefunden werden müssen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise