Skip to main content
main-content

07.12.2018 | ASH 2018 | Nachrichten

Lymphom mit guter Prognose

DLBCL: Reduktion der Chemo ist möglich

Autor:
Friederike Klein
Weniger ist mehr – das gilt jetzt auch beim diffus-großzelligen B-Zell-Lymphom (DLBCL) jüngerer Patienten mit guter Prognose. In der Flyer-Studie erreichte die Behandlung mit vier Chemotherapiezyklen plus sechs Rituximab-Gaben vergleichbar gute Ergebnisse wie der Standard mit sechs Zyklen, ging aber mit weniger Toxizität einher.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Passend zum Thema


Prof. Schumann im Interview: Ansprechdauer in der Praxis


Die Immunonkologie hat die Therapie beim fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) revolutioniert. Klinische Studien konnten anhaltendes Therapieansprechen und Langzeitüberleben zeigen [1]. Was davon für die Praxis relevant ist, diskutiert der Lungenexperte Prof. Schumann.

Mehr
Bildnachweise