Skip to main content
main-content

01.01.2012 | General Gynecology | Ausgabe 1/2012

Archives of Gynecology and Obstetrics 1/2012

Association of interleukin-6 in women with persistence of DNA-HPV: a nested case–control study

Zeitschrift:
Archives of Gynecology and Obstetrics > Ausgabe 1/2012
Autoren:
Maria Inês Rosa, Matheus Villas Moraes, Francieli Vuolo, Fabricia Petronilho, Mary Clarisse Bozzetti, Lidia Rosi Medeiros, Cristine Nascente Igansi, Fábio Rosa Silva, Felipe Dal-Pizzol, Daniela Dorneles Rosa

Abstract

Objective

To identify the role of Interleukin-6, IL-10 and their epidemiological association in women with persistence of DNA-HPV.

Design and methods

A nested case–control study within a longitudinal cohort study. Cervical specimens and blood samples were collected at enrolment from asymptomatic women who looked for a service of public health in a district of Porto Alegre, Brazil. A logistic regression analysis was performed with 95% confidence intervals. The outcome was the persistence of DNA-HPV infection.

Results

The analysis showed that the age of the first intercourse below 20 years old (OR = 19.65, IC 95% 2.43–68.85), four or more sexual partners during lifetime (OR = 5.67, IC 95% 1.28–24.99), women with a previous altered Pap smear (OR = 10.17, IC 95% 1.80–57.33), marital status (OR = 12.94, IC 95% 2.43–68.85) and IL6 ≤ 3.106 pg/ml were associated with persistence of HPV infection. IL-10 were not associated with the HPV persistence.

Conclusion

The present study suggests that IL-6 levels may be a marker of HPV DNA persistence, although further investigation is necessary.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2012

Archives of Gynecology and Obstetrics 1/2012 Zur Ausgabe

Acknowledgement to Referees

Reviewers 2011

  1. Sie können e.Med Gynäkologie & Urologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Perikonzeptionelle Frauenheilkunde

Fertilitätserhalt, Prävention und Management von Schwangerschaftsrisiken

Ein Praxisbuch für alle, die in der Beratung und Betreuung von Schwangeren und Paaren mit Kinderwunsch tätig sind. Die Herausgeber und Autoren haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um Frauen sicher zu beraten, zu betreuen und kompetent Verantwortung zu übernehmen.

Herausgeber:
Christian Gnoth, Peter Mallmann

2019 | Buch

Praxisbuch Gynäkologische Onkologie

Dieses kompakte und praxisrelevante Standardwerk richtet sich alle Ärzte in Klinik und Praxis, die Patientinnen mit bösartigen Tumoren des Genitales und der Mamma behandeln. Die 5. Auflage wurde komplett aktualisiert und auf der Basis …

Herausgeber:
Prof. Dr. Edgar Petru, Dr. Daniel Fink, Prof. Dr. Ossi R. Köchli, Prof. Dr. Sibylle Loibl

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise