Skip to main content
main-content

22.01.2019 | Ausgabe 5/2019

Journal of NeuroVirology 5/2019

Astrocyte activation and altered metabolism in normal aging, age-related CNS diseases, and HAND

Zeitschrift:
Journal of NeuroVirology > Ausgabe 5/2019
Autoren:
Bianca Cotto, Kalimuthusamy Natarajaseenivasan, Dianne Langford
Wichtige Hinweise

Publisher’s note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Astrocytes regulate local cerebral blood flow, maintain ion and neurotransmitter homeostasis, provide metabolic support, regulate synaptic activity, and respond to brain injury, insults, and infection. Because of their abundance, extensive connectivity, and multiple roles in the brain, astrocytes are intimately involved in normal functioning of the CNS and their dysregulation can lead to neuronal dysfunction. In normal aging, decreased biological functioning and reduced cognitive abilities are commonly experienced in individuals free of overt neurological disease. Moreover, in several age-related CNS diseases, chronic inflammation and altered metabolism have been reported. Since people with HIV (PWH) are reported to experience rapid aging with chronic inflammation, altered brain metabolism is likely to be exacerbated. In fact, many studies report altered metabolism in astrocytes in diseases such as Alzheimer’s, Parkinson’s, and HIV. This review will address the roles of astrocyte activation and altered metabolism in normal aging, in age-related CNS disease, and in HIV-associated neurocognitive disorders.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2019

Journal of NeuroVirology 5/2019 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise