Skip to main content
main-content

11.01.2012 | Audiometrie | Nachrichten | Onlineartikel

Lärmstufe Rot

Ampel soll Radau in Klassenzimmern bremsen

Autor:
Dr. Christine Starostzik
Wo viele Kinder zusammentreffen, ist es laut. Schalldämmung schafft Abhilfe. Doch Wissenschaftler der Universität Köln testeten zunächst eine einfachere Variante der Lärmbekämpfung. Sie setzten auf Aufklärung und installierten Ampeln in den Klassenzimmern, die nur bei gesunden Lautstärken auf Grün standen. Stieg der Pegel, schalteten sie über Orange auf Lärmstufe Rot. Doch an der Kölner Schule konnte die Aufklärung wenig bewirken und auch die Ampel zeigte keine durchschlagende Wirkung.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise