Skip to main content
main-content

08.10.2019 | Audiometrie | CME-Kurs | Kurs

Tonschwellenaudiometrie: Fehlerquellen erkennen und beseitigen

📱 Kurs-Format optimiert für Smartphones
Zeitschrift:
HNO Nachrichten | Ausgabe 5/2019
Autor:
Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Kießling
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
27.09.2020
CME-Punkte:
2
Zertifizierende Institution:
Bayerische Landesärztekammer
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med HNO 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben HNO Nachrichten 6x pro Jahr für insgesamt 92 € im Inland (Abonnementpreis 63 € plus Versandkosten 29 €) bzw. 110 € im Ausland (Abonnementpreis 63 € plus Versandkosten 47 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 7,67 € im Inland bzw. 9,17 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inkl. dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com


    ​​​​​​​

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

08.10.2019 | Audiometrie | CME-Kurs | Kurs

Tonschwellenaudiometrie: Fehlerquellen erkennen und beseitigen

Korrekte audiometrische Befunde sind die Grundlage einer gesicherten Gehördiagnose. Dieser CME-Kurs informiert Sie über die geeignete räumlichen Ausstattung, um Audiometriefehler zu vermeiden und wie Sie den Patienten richtig instruieren.

11.08.2019 | Glossitis | CME-Kurs | Kurs

Diagnostik und Therapie bei Stomatopyrosis und Glossodynie

Zungen- und Mundbrennen stellt ein chronisches orales Schmerzsyndrom dar, das für die Patienten oft sehr quälend ist. Der CME-Kurs beschreibt die verschiedenen Ausprägungen, die Diagnosestellung, therapeutische Optionen und gibt Hinweise zum Umgang mit den Patienten.

06.06.2019 | Hörsturz | CME-Kurs | Kurs

Plötzlicher idiopathischer Hörverlust – Wie steht es um die Therapie des Hörsturzes?

Als plötzliche, einseitig auftretende Schallempfindungsschwerhörigkeit ohne erkennbare Ursache ist der Hörsturz ein seit Jahren definiertes Krankheitsbild. Hinsichtlich der Therapie herrscht weniger Einigkeit. Was sagen die Leitlinien und neuere Studien zu den diversen Behandlungsmöglichkeiten? Lesen Sie in der CME-Fortbildung über das von der Leitlinie empfohlene Vorgehen zur Diagnose und Therapie eines Hörsturzes.

10.04.2019 | Erkrankungen des Halses | CME-Kurs | Kurs

Kloßgefühl im Hals — woran liegt‘s?

Das „Kloßgefühl“ im Hals ist eine häufig genannte Beschwerde in der Hals-Nasen-Ohren-ärztlichen Praxis. Das Symptom ist unspezifisch und deutet nicht präzise auf den Ursprungsort der Beschwerden hin. Die CME-Fortbildung beschreibt mögliche morphologische oder funktionelle Ursachen und informiert über das richtige diagnostische und therapeutische Vorgehen.

Bildnachweise