Skip to main content
main-content

14.10.2015 | Audiometrie | Kommentierte Studie | Onlineartikel

Wegweisend für therapeutische Ansätze

Tinnitus: Kortikale Plastizität und efferente Hemmung

Autor:
Gerhard Hesse
Die Erfahrung zeigt, dass der Tinnitus fast immer der Frequenz des Hörverlustes entspricht, auch wenn dieser subjektiv nicht wahrgenommen wird. Und dass ein Ausgleich des Hörverlustes durch Hörgeräte diese Aktivität durch plastische Reorganisation wieder herunterreguliert und den Tinnitus so leiser werden lässt. Die Plastizität des menschlichen Hörsystems führt also zu vielversprechenden Therapieansätzen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise