Skip to main content
main-content

10.02.2020 | Journal club | Ausgabe 1-2/2020

Neue Therapieoption?
InFo Hämatologie + Onkologie 1-2/2020

Aurora-Kinase-A-Hemmung bei Myelofibrose

Zeitschrift:
InFo Hämatologie + Onkologie > Ausgabe 1-2/2020
Autor:
Petro E. Petrides
Hintergrund und Fragestellung: Bisher ist die Myelofibrose (MF) nur durch die Stammzelltransplantation heilbar, die nach wie vor mit nicht unerheblicher Morbidität und Mortalität verbunden ist. Behandlungen mit JAK(Januskinase)2-Inhibitoren wie Ruxolitinib oder pegylierten α-Interferonen führen nur in einigen Fällen zu einer Reversion der MF. Deswegen besteht dringender Bedarf, neue Targets zu identifizieren, die Grundlage für neue Therapieoptionen der MF werden könnten. Ein solches Target könnte die sogenannte Aurora-A-Kinase (AURKA) darstellen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1-2/2020

InFo Hämatologie + Onkologie 1-2/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise