Skip to main content
Erschienen in:

18.01.2023 | Schwerpunkt

Aus dem Gleichgewicht: Wenn das Holozän endet, wird es ungesund

verfasst von: Dr. Heinz Fuchsig

Erschienen in: Deutsche Zeitschrift für Akupunktur | Ausgabe 1/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Erderhitzung ist zur spürbaren Realität geworden – Sommer, die von April bis Oktober dauern, unberechenbare Starkniederschläge und Dürre mit Niedrigwasser und Waldbränden. Ein Ansteigen der Schäden bis auf 9 Mrd. € im Jahr 2050 für Österreich wird befürchtet. Kosten, die in anderen Bereichen dringend fehlen werden. 3 Klimarisiken führen den „World Risk Report“ des World-Economic-Forums („Davos“) an. Climate Anxiety, Solastalgie1, Traumatisierungen nach Unwetter, fehlende Zukunftshoffnungen tragen dazu bei, dass rund ein Drittel der Jugendlichen schon an Selbstmord gedacht hat. Negative Aussichten führen aber nicht zu langfristigem Handeln: Vielleicht schrieb The Lancet deswegen 2015: „it is the biggest chance for health“, nachdem sie 2009 geschrieben hatten: „climate change is the biggest health threat of the 21th century“ [1]. …
Fußnoten
1
Diese Wortschöpfung aus 2005 durch den Umweltwissenschaftler Glenn Albrecht (Perth) aus lateinisch „solatium“ (Trost) und altgriechisch „algia“ (Schmerz) bezeichnet die seelischen Beeinträchtigungen, die aus dem Verlust oder der Beschädigung der Umwelt und Heimat resultieren.
 
Metadaten
Titel
Aus dem Gleichgewicht: Wenn das Holozän endet, wird es ungesund
verfasst von
Dr. Heinz Fuchsig
Publikationsdatum
18.01.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Deutsche Zeitschrift für Akupunktur / Ausgabe 1/2023
Print ISSN: 0415-6412
Elektronische ISSN: 1439-4359
DOI
https://doi.org/10.1007/s42212-022-00527-4

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2023

Deutsche Zeitschrift für Akupunktur 1/2023 Zur Ausgabe

Ärzte für Akupunktur

Ärzte für Akupunktur

Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie

Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie

Neu im Fachgebiet AINS

Schläge auf den Rücken sind die beste Erste Hilfe

11.07.2024 Techniken in der Notfallmedizin Nachrichten

Bei der Aspiration eines Fremdkörpers mit Verschluss der Atemwege ist rasche Hilfe erforderlich. Doch welche Methode verspricht den meisten Erfolg? Eine Studie aus Kanada hat drei Techniken miteinander verglichen.

Bewusstsein während Reanimation – gibt es "typische" Fälle?

10.07.2024 Kardiopulmonale Reanimation Nachrichten

Australische Rettungsdienstdaten deuten darauf hin, dass sich Fälle, in denen eine laufende Reanimation Anzeichen von Bewusstsein induziert, von anderen Wiederbelebungsfällen unterscheiden könnten. Etwa mit Blick auf die Überlebenschancen.

Cholestatische Hepatitis durch Syphilis

09.07.2024 Treponema pallidum Nachrichten

Ein Mann kommt mit Gelbsucht in die Notaufnahme. In der Klinik wird eine cholestatische Hepatitis festgestellt, die Ursache bleibt zunächst jedoch im Dunklen. Erst ein Sehschärfenverlust durch ein Retinaödem weist auf den Auslöser: Treponema pallidum.

Engpass-Syndrom als Rückenschmerz-Ursache oft übersehen?

04.07.2024 Nacken- und Rückenschmerz Nachrichten

Hinter anhaltenden Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbel könnte ein Engpass-Syndrom der oberen Gesäßnerven stecken. Wie eine Studie aus Istanbul nahelegt, wird dieses in der Praxis möglicherweise häufig übersehen.

Update AINS

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.