Skip to main content
main-content

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Rechtsmedizin OnlineFirst articles

13.02.2020 | Kasuistiken Open Access

Penetrierende Schädelverletzungen mit elektrischen Bohrmaschinen – ungewöhnliche Verletzungsmuster

Zwei außergewöhnliche Fälle von fremdbeigebrachten penetrierenden Kopfverletzungen durch elektrische Bohrmaschinen werden präsentiert. Derartige Abläufe stellen als Tötungsdelikt bzw. versuchtes Tötungsdelikt eine extreme Rarität dar. Wenige …

12.02.2020 | Kasuistiken

Aufnahmeposition von Smartphone-Fotos

Forensische Bildauswertung und 3D‑Rekonstruktion

Eine Frau gab gegenüber der Polizei an, sie sei von zwei Unbekannten an einen Holzstapel gefesselt und anschließend mit ihrem eigenen Smartphone fotografiert worden. Anlässlich einer Tatrekonstruktion vor Ort fertigte die Polizei mittels eines …

10.02.2020 | Kasuistiken

Fehlerhafte Geschlechtsbestimmung aufgrund partieller Deletion des Y-Chromosoms

Amelogenin ist der einzige Genort, der Informationen über den Phänotyp einer Person enthält und nach aktuell geltendem schweizerischem DNA-Gesetz im Rahmen einer forensisch genetischen Untersuchung zur Geschlechtsbestimmung analysiert werden darf.

29.01.2020 | Originalien

Aktuelle Normwerte der Organgewichte und -indizes für die rechtsmedizinische Praxis, Teil 1

Gehirn und Herz

Obduktionen spielen trotz modernster medizinischer Technologien nach wie vor eine wichtige Rolle. Ein wesentlicher Obduktionsbefund sind Organgewichte und deren Beurteilung, wofür aktuelle Normtabellen benötigt werden. Die Rechtsmedizin nimmt bei …

25.01.2020 | Originalien Open Access

Erstellung und Etablierung einer wissensbasierten Fallsammlung für forensische Bildgebung – WiFas

Mit der Weiterentwicklung und Verbreitung radiologischer Techniken wie Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie (MRT) hat in den letzten 2 Jahrzehnten die forensische Bildgebung einen immer größeren Stellenwert sowohl in der …

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Zielsetzung der Zeitschrift
Rechtsmedizin bietet Fachärzten für Rechtsmedizin ein Forum zur wissenschaftlichen Information und kritischen Diskussion. Neben Beiträgen aus der Forensischen Pathologie und Traumatologie werden Arbeiten zu verkehrsmedizinischen, toxikologischen, serologischen, versicherungsmedizinischen, psychopathologischen und arztrechtlichen Themen publiziert.
Praxisorientierte Übersichtsarbeiten greifen ausgewählte Themen auf und bieten dem Leser eine Zusammenstellung aktueller Erkenntnisse aus allen Bereichen der Rechtsmedizin. Neben der Vermittlung von relevantem Hintergrundwissen liegt der Schwerpunkt dabei auf der Bewertung wissenschaftlicher Ergebnisse unter Berücksichtigung praktischer Erfahrung. Der Leser erhält konkrete Handlungsempfehlungen.
Frei eingereichte Originalien ermöglichen die Präsentation wichtiger klinischer Studien und dienen dem wissenschaftlichen Austausch.
Kasuistiken beschreiben interessante und ungewöhnliche Fallbeispiele aus der Praxis.
Beiträge der Rubrik „CME Zertifizierte Fortbildung“ bieten gesicherte Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und machen ärztliche Erfahrung für die tägliche Praxis nutzbar. Nach Lektüre der Beiträge kann der Leser sein erworbenes Wissen überprüfen und online CME-Punkte erhalten. Die Rubrik orientiert sich an der Weiterbildungsordnung des Fachgebiets.

Aims & Scope
Rechtsmedizin is an internationally recognized journal dealing with all aspects of forensic medicine. It provides information on current developments in forensic pathology, traumatology, traffic medicine, toxicology, serology, insurance medicine, psychopathology and legal medical issues.
Freely submitted original papers allow the presentation of important clinical studies and serve scientific exchange.
Case reports feature interesting and unique cases thus providing a platform for scientific information and critical discussion.
Comprehensive reviews on a specific topical issue focus on providing evidenced based information on all aspects of the field.
Review articles under the rubric “Continuing Medical Education” present verified results of scientific research and their integration into daily practice.

Review
All articles of Rechtsmedizin are reviewed. Original papers and case reports undergo a peer review process.

Declaration of Helsinki
All manuscripts submitted for publication presenting results from studies on probands or patients must comply with the Declaration of Helsinki.

Indexed in EMBASE and Scopus.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Rechtsmedizin

01.02.2020 | Forensische Begutachtung | CME | Ausgabe 1/2020

Diagnose einer gewaltsamen Erstickung

Teil 1: Reevaluation der Spezifität makroskopischer und histomorphologischer Befunde

27.01.2020 | Schwerpunkt: Lunge | Ausgabe 1/2020

Immunhistochemiebasierte prädiktive Biomarker bei Lungenkarzinomen

27.01.2020 | Schwerpunkt: Lunge | Ausgabe 1/2020

Zytologie der primären Lungenkarzinome