Skip to main content
main-content

11.10.2019 | Review Article

Awareness and current knowledge of epilepsy

Zeitschrift:
Metabolic Brain Disease
Autoren:
Asmat Ullah Khan, Muhammad Akram, Muhammad Daniyal, Naheed Akhter, Muhammad Riaz, Naheed Akhtar, Mohammad Ali Shariati, Fozia Anjum, Samreen Gul Khan, Abida Parveen, Saeed Ahmad
Wichtige Hinweise

Publisher’s note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Epilepsy is a severe neural disorder that affects approximately fifty million individuals globally. Despite the fact that for most of the people with epilepsy, convulsions are better controlled by current accessible antiepileptic medicines, yet there are more than 30% of individuals affected with medically intractable epilepsy and around 30–40% of all patients with epilepsy affected by many adverse reactions and convulsion resistance to the present antiepileptic drugs. Consequently, various scientists attempt to develop new strategies to treat epilepsy, for instance, to find out novel antiepileptic ingredients from traditional medicines. This work aims to present a complete summary of natural medicines prescribed as antiepileptic agents all over the world by ethnic groups and different tribes. We undertook an extensive bibliographic analysis by searching peer reviewed papers and classical textbooks and further consulting well accepted worldwide scientific databases. We carried out PubMed, EMbase and CENTRAL searches by means of terms such as “antiepileptic” and “anti-convulsant” activity of plants. Medicinal plants have been prescribed to treat epilepsy and have been recognized as antiepileptic medicines. In this review, a variety of herbs have been reviewed for thorough studies such as Cuminum cyminum, Butea monosperma, Solanum americanum, Anacyclus pyrethrum, Leonotis leonurus, Elaeocarpus ganitrus and Angelica archangelica. This paper shows that it was high time experimental studies are increased to obtain novel potential active principles from medicinal plants. Plant extracts and their chemical constituents should be further evaluated to clarify their mechanisms of action. This paper provides a solid base upon which to further investigate the clinical efficacy of medicinal plants that are both currently prescribed by physicians as traditional antiepileptic agents, but also could be effective as an antiepileptic drug with further research and study.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher
Bildnachweise