Skip to main content
main-content

13.08.2018 | AKTUELLE MEDIZIN | Ausgabe 14/2018

Tests mit und ohne Schuhe
MMW - Fortschritte der Medizin 14/2018

Barfußlaufen fördert das Balancegefühl von Kindern

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 14/2018
Autor:
Springer Medizin
Ob Kinder barfuß oder in Schuhen herumlaufen, beeinflusst maßgeblich ihre motorischen Fähigkeiten. Das zeigen die Ergebnisse einer Studie aus Jena, an der Kinder aus Südafrika und Deutschland beteiligt waren. Bei 385 habituell barfüßigen und 425 beschuhten Kindern und Jugendlichen wurden die Fähigkeiten bei der Balance, beim Springen und beim Sprinten getestet. Es zeigte sich, dass die habituell Barfüßigen im Alter zwischen 6 und 10 Jahren im Balancetest und beim Springen aus dem Stand besser abschnitten — und zwar mit und ohne Schuhe. Die Schuhträger waren dafür bessere Sprinter. Die Resultate bestätigen, so die Forscher, wie wichtig die Gewohnheiten in puncto Fußbekleidung für die motorische Entwicklung in der Kindheit und Adoleszenz seien. „Regelmäßige Bewegung ohne Schuhe könnte sich als nützlich für die Balance- und Sprungfähigkeiten erweisen.“ ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 14/2018

MMW - Fortschritte der Medizin 14/2018 Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS . VON HAUSARZT ZU HAUSARZT

So geht es weiter mit der TI-Anbindung

FORTBILDUNG . ÜBERSICHT

CME: Das akute Koronarsyndrom

FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

Auch Huhn vom Grill begünstigt Diabetes

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise