Skip to main content
main-content

05.11.2017 | Basaliom und Basalzellkarzinom | Nachrichten

Mit langfristigen Kontrollen zweiten Tumor vermeiden

Hautkrebs: Basalzellkarzinom folgt Plattenepithelkarzinom

Autor:
Dr. Christine Starostzik
Wie häufig entwickelt sich nach einem ersten Melanom, Plattenepithel- oder Basalzellkarzinom ein anderer maligner Hauttumor? Die höchsten kumulativen Risiken fanden niederländische Dermatologen für die Entstehung keratinozytischer Zweittumoren.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.