Skip to main content
Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie 2/2018

16.04.2018 | Basalzellkarzinom | kurz & knapp

„Therapie nicht daran orientieren!“

Tumorfreie Ränder in BCC-Biopsie wenig aussagekräftig

verfasst von: Dr. Beate Schumacher

Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie | Ausgabe 2/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Findet der Pathologe nach Biopsie eines Basalzellkarzinoms (BCC) keine Tumorreste in den Rändern der Gewebeprobe, sollte diese Information mit einem Caveat verbunden werden.
Literatur
Zurück zum Zitat Willardson HB et al. J Am Acad Derm 2018; https://​doi.​org/​10.​1016/​j.​jaad.​2017.​12.​071 Willardson HB et al. J Am Acad Derm 2018; https://​doi.​org/​10.​1016/​j.​jaad.​2017.​12.​071
Metadaten
Titel
„Therapie nicht daran orientieren!“
Tumorfreie Ränder in BCC-Biopsie wenig aussagekräftig
verfasst von
Dr. Beate Schumacher
Publikationsdatum
16.04.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
ästhetische dermatologie & kosmetologie / Ausgabe 2/2018
Print ISSN: 1867-481X
Elektronische ISSN: 2198-6517
DOI
https://doi.org/10.1007/s12634-018-5591-7

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

ästhetische dermatologie & kosmetologie 2/2018 Zur Ausgabe

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.