Skip to main content
main-content

16.06.2021 | Beatmungsmedizin, inhalative Medizin | CME Fortbildung | Ausgabe 3/2021 Zur Zeit gratis

Behandlungsstrategie am Bedarf des Patienten orientiert
Pneumo News 3/2021

Nicht invasive oder invasive Beatmung bei akutem Atemversagen infolge COVID-19?

Zeitschrift:
Pneumo News > Ausgabe 3/2021
Autor:
Prof. Dr. med. Wolfram Windisch
zum Fragebogen im Kurs
Im Rahmen der Corona-Pandemie ist eine Debatte zur richtigen und zeitgerechten Anwendung von nicht invasiver und invasiver Beatmung entstanden. Hier bieten beide Verfahren entsprechende Vor- und Nachteile in Abhängigkeit von der Schwere der Erkrankung, der Komorbiditäten und der jeweiligen individuellen Situation. Ihr Einsatz verfolgt keine kompetitive als vielmehr eine sich ergänzende Ausrichtung der Therapie. ...

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2021

Pneumo News 3/2021 Zur Ausgabe

InfoPharm

infopharm

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Bildnachweise