Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Begutachtungen von Menschen mit psychischen Störungen sind anspruchsvoll und schwierig. Das vorliegende Werk bietet deshalb einen kompakten und gleichzeitig praxisnahen Leitfaden für Sachverständige, aber auch eine unverzichtbare Verständnisgrundlage für Juristen. Denn richtige und faire Entscheidungen der Gerichte können nur gefällt werden, wenn sich Mediziner und Juristen gemeinsam verständigen. Dieses Buch leistet einen wesentlichen Beitrag zu diesem nicht immer einfachen, aber notwendigen und nicht zuletzt interessanten und spannenden interdisziplinären Austausch.

Das Werk zeichnet sich aus durch

- eine praxisbezogene, verständliche und klare Darstellung der wesentlichen Aspekte der psychiatrischen und psychologischen Begutachtung,

- ausführliche Beispielgutachten sowie zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis,

- viele Tipps zum Erstellen eines Gutachtens,

- die Darstellung des aktuellen Stands der medizinischen, psychologischen und juristischen Literatur, inklusive der neuesten Rechtsprechung und Gesetzgebung.

Mit der nun vorliegenden dritten Auflage wurde das Werk zudem ganz grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Daneben wurde neu aufgenommen:

- die beamtenrechtliche Unfallfürsorge und das Militärversorgungsrecht als Teil des öffentlichen Unfallentschädigungsrechts,

- die Begutachtung von Menschen mit Traumafolgestörungen,

- Begutachtungen zum Kindeswohl.

Das Buch ist ein wertvoller Begleiter für Mediziner, Psychologen, Juristen und alle anderen Interessierten, die mit psychiatrischen und psychologischen Gutachten zu tun haben.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Grundlagen psychiatrischer Begutachtung

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Schuldfähigkeit und Verantwortlichkeit

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Zivilrechtliche Verantwortlichkeit (Deliktsfähigkeit)

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Verhandlungs-, Vernehmungs- und Haftfähigkeit

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Einwilligungsfähigkeit und Betreuungsrecht

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Geschäfts- und Testierfähigkeit

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Prozessfähigkeit

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Transsexuellengesetz

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Gefährlichkeitsprognosen

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Medizinische Indikation eines Schwangerschaftsabbruchs

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Glaubhaftigkeit und Glaubwürdigkeit

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Renten- und Entschädigungsleistungen

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Fahreignung und Fahrtüchtigkeit

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Kindeswohlentscheidungen

Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen

Backmatter

In b.Flat Psychiatrie enthaltene Bücher

In b.Flat Rechtsmedizin enthaltene Bücher

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Psychiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

  • 2016 | Buch

    Erfolgreich gegen Zwangsstörungen

    Metakognitives Training – Denkfallen erkennen und entschärfen

    Dieses Selbsthilfemanual für Menschen mit Zwangsstörungen zeigt anhand unterhaltsamer Beispiele sowie bewährten und neuen Behandlungsstrategien, wie man zwangstypischen „Denkfallen“ entgehen kann. Die Materialien eignen sich auch als wertvolle Ergänzung für den Einsatz durch Therapeuten.

    Autoren:
    Steffen Moritz, Marit Hauschildt
  • 2013 | Buch

    Klinikmanual Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

    Das „Klinikmanual“ hat sich besonders bewährt bei Berufseinsteigern aller Berufsgruppen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, bei jungen Assistenzärzt(inn)en und Psychotherapeut(inn)en in Ausbildung, sowie bei Mitarbeiter(inne)n der Jugendhilfe im Arbeitsalltag.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Jörg M. Fegert, Priv.-Doz. Dr. Michael Kölch
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher