Skip to main content
main-content

09.12.2015 | Panorama | Ausgabe 6/2015

„Chronotherapie“ allergischer Erkrankungen
HNO Nachrichten 6/2015

Behandlung nach der inneren Uhr

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 6/2015
Autor:
Dr. Christine Starostzik
_ Dass Symptome und Laborparameter von Allergikern einem zirkadianen Tagesrhythmus unterliegen, ist seit Langem bekannt. Bei allergischer Rhinitis (AR) etwa verschlechtern sich die Beschwerden vor allem in der Nacht oder am frühen Morgen. Immer mehr Studien weisen darauf hin, dass die innere Uhr eine Schlüsselrolle im 24-Stunden-Verlauf allergischer Erkrankungen einnimmt. In einem Review wurden nun aktuelle Daten zusammengetragen [Nakao A et al. Allergy 2015;70:467–73]. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2015

HNO Nachrichten 6/2015Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet HNO

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise