Skip to main content
main-content

28.08.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 9/2014

Uro-News 9/2014

Bei der Therapie der Hyperurikämie gut auf die Nierenfunktion der Patienten achten

Zeitschrift:
Uro-News > Ausgabe 9/2014
Autor:
Dr. Jochen Aumiller
_ Bei der Therapie der Hyperurikämie mit und ohne Gicht ist die Niere ein neuralgischer Punkt: Zum einen wegen des erhöhten Risikos einer Niereninsuffizienz durch den erhöhten Harnsäurespiegel, zum anderen wegen möglicher nephrotoxischer Effekte hochdosierten Allopurinols. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2014

Uro-News 9/2014 Zur Ausgabe

Medizin aktuell_Deutscher STI-Kongress 2014 in Berlin

Chlamydia-trachomatis-Infektionen in Deutschland — ein Update

Neu im Fachgebiet Urologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise