Skip to main content
main-content

29.05.2020 | Panorama | Ausgabe 3/2020

Unnötige Verzögerungen
gynäkologie + geburtshilfe 3/2020

Bei Männern dauert es ein Jahr bis zur Brustkrebsdiagnose

Zeitschrift:
gynäkologie + geburtshilfe > Ausgabe 3/2020
Autor:
Thomas Müller
Nur etwa 1 % aller Brustkrebserkrankungen entfallen auf Männer - die Inzidenz nimmt jedoch zu. Die Tumoren unterscheiden sich histologisch nicht wesentlich von solchen bei Frauen, auch die Therapien und Ansprechraten sind vergleichbar - mit dem großen Unterschied, dass Männer bei der Diagnose oft einen weiter fortgeschrittenen Tumor und damit eine schlechtere Prognose haben. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2020

gynäkologie + geburtshilfe 3/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise