Skip to main content
main-content

15.02.2010 | Kommentierte Studie | Onlineartikel

Mantelzell-Lymphom

Bei PCR-Alarm präemptive Rituximab-Therapie

Bei der Mehrzahl der Patienten mit Mantelzell-Lymphom (MCL) muss man trotz Hochdosistherapie und autologer Stammzelltransplantation mit einem Rückfall rechnen. Bei den ersten Anzeichen gilt es gegenzusteuern – Stichwort „präemptive Therapie“.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise