Skip to main content
main-content

16.09.2015 | Literatur kompakt_Urogenitale Tumoren | Ausgabe 9/2015

Im Focus Onkologie 9/2015

Bestrahlung plus ADT bei lokal fortgeschrittenem Prostatakarzinom nur vorübergehend belastend

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 9/2015
Autor:
Brigitte Schalhorn
In der Phase-III-Studie NCIC CTG PR3/MRC PR07 lebten Patienten mit lokal fortgeschrittenem Prostatakarzinom unter der Kombination Strahlentherapie plus Androgendeprivation (ADT) deutlich länger als unter einer alleinigen lebenslangen ADT. Die Frage war jetzt, ob dieser Vorteil mit einer deutlich schlechteren Lebensqualität erkauft werden muss.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2015

Im Focus Onkologie 9/2015Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Leukämien und Lymphome

MRD-negativ bei AML? Prognose bei Älteren dennoch schlechter

Praxis konkret_Zukunft der Onkologie

Wieder ein Monopolist

Literatur kompakt_Gastrointestinale Tumoren

BRCA-Mutation: bei knapp 5 % der Adenokarzinome des Pankreas

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise